Midnight Run - 04.12.2019


Viele Menschen tanzen in das Neue Jahr – wir laufen!!! 
Pünktlich mit dem Einsetzen des Donauwalzers begleitet von den Klängen der Pummerin, startet Wiens erster Midnight Run am 31.12.2019 um 24:00 im Donaupark. Ein perfektes Gelände für die 6 km lange Strecke, die es dabei zu bewältigen gilt. Nehmen Sie an diesem einzigartigen Sportevent teil. 
Wien reiht sich damit in den Großstadtreigen ein, der alljährlich solche Laufevents abhält und das Neue Jahr sportlich beginnt. Im New Yorker Centralpark, wo der Midnight Run erstmals stattfand, nehmen jährlich Tausende von Menschen daran teil.


News


News - Corona: Weitere Absagen und Verschiebungen

Liebe Wienläuft Community, wir haben ein Update für euch was ein paar der kommenden Veranstaltungen betrifft. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden bereits einige Läufe abgesagt oder verschoben. Hier ist

News - Run 15 abgesagt

Leider bleibt auch der Run 15 nicht von den Folgen der Corona Pandemie verschont. Der für den 3. Mai 2020 angesetzte Lauf wurde von den Veranstaltern leider abgesagt. Alle weiteren Infos (z.B. die Rücküberweisung bereits eingezahlter Startgelder) findet ihr auf

News - 8. Praterblüten-Lauf abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation haben sich die Veranstalter des Praterblüten-Laufs dazu entschieden, die für den 26. April geplante Veranstaltung ersatzlos abzusagen. Bereits gezahlte Nenngelder werden für den Praterblüten-Lauf 2021

News - Lauftreffs bis 14.4. abgesagt

Aufgrund der Maßnahmen, die die österreichische Bundesregierung bezüglich der Bekämpfung der Coronavirus Pandemie getroffen hat, sind sämtliche Lauftreffs, Nordic Walking Treffs sowie das Programm "Fit für den Sommer" zumindest bis 14. April abgesagt.  Wir benachrichtigen euch über unsere

News - 23. Wiener Feuerwehrlauf abgesagt

Liebe Wienläuft-Community, aufgrund des Erlasses der Bundesregierung haben sich die Veranstalter des 23. Wiener Feuerwehrlaufs, der für den 28. März 2020 geplant gewesen wäre, entschieden, die Veranstaltung abzusagen. Im offiziellen Statement heißt es: "Mit schwerem Herzen